Paul

0002099 / TEO

Vermittlung über das Tierheim

Bitte im Tierheim persönlich oder vorab per Telefon 05136 3545 melden.

Tierart Hund
Name Paul
Rasse Deutsch-Kurzhaar (Mix)
Chip ja
Geburtsdatum März 2021
Geschlecht männlich
Kastriert nein
Gewicht 34
Familienhund nein
Verträgt sich mit Katzen nein
Verträgt sich mit Hündinnen ja
Verträgt sich mit Rüden ja
Aufenthalt Tierheim
Aufnahmedatum Oktober 2023

Achtung hier kommt Paul!
Mit vollem Karacho und viel Elan springt er einem direkt ins Herz!
Paul ist ein im März 2021 geborener, intakter, Deutsch Kurzhaar(-Mix) und bringt jede Menge Elan und gute Laune mit, die allerdings noch in die richtigen Bahnen gelenkt werden müssen.
Der junge Bursche ist ein super schlaues Köpfchen und möchte dementsprechend auch beschäftigt werden. Spaziergänge alleine würden weder den Schlauberger, noch seine neuen Besitzer glücklich machen, da Paul sich dann wahrscheinlich Auslastung in anderer Form suchen würde (Für den Hausfrieden sicherlich nicht besonders förderlich).
Paul fand den Weg über ein anderes Tierheim zu uns. Dort hat man mit ihm bereits Man- und Pettrailing angefangen. Als Jagdhund ist dies für Paul natürlich unwahrscheinlich wert- und sinnvoll und bereitet ihm viel Freude.
Er sollte natürlich auch ausreichend körperlich ausgelastet werden, aber es muss unbedingt auf ein ausgewogenes Verhältnis geachtet werden. Würde man Paul nicht bremsen und ihm das Ruhen nicht vorgeben so würde er (noch) über die Stränge schlagen und immer und immer weiter machen. Den Pauseknopf hat man bei seiner bisherigen Haltung nämlich scheinbar vergessen mit zu berücksichtigen. Bei uns wird daran gearbeitet, dass Paul lernt auch mal nicht dran zu sein, sich nicht immer für alles verantwortlich zu fühlen und nicht alles kontrollieren zu müssen.
Mit anderen Hunden ist Paul gut verträglich und zeigt ein gutes Sozialverhalten. Er kann zwar etwas aufdringlich und manchmal überdreht sein, reagiert jedoch sehr gut auf sowohl hündische als auch menschliche Ansprache, nimmt sehr gut Ansagen an und kann sehr fein darauf reagieren.
Auf sehr provokante Rüden kann aber auch mal prompt eine Gegenreaktion erfolgen und da kann auch der nette Paul mal zum Macho werden. Bisher zeigte er aber keine unangemessenen Verhaltensweisen.
Paul sind Ressourcen zum Teil sehr wichtig, gerade wenn es um Futter geht. Im Tierheim zeigt er sich unkompliziert, frisst erst auf Freigabe und macht den Menschen auch kein Essen streitig. In der Vergangenheit kam es aber wohl zu Problemen. Diese Problematik können wir nicht bestätigen.
Aufgrund dieser Tatsache wird Paul jedoch nicht zu Kindern vermittelt.
Eine Vermittlung in einen Haushalt mit Katzen oder Kleintieren ist, aufgrund seiner jagdlichen Ambitionen, ebenfalls ausgeschlossen.
Paul kann sich prinzipiell gut am Menschen orientieren und ist auch leinenführig, jedoch muss man sich seine Aufmerksamkeit erstmal erarbeiten. Bemerkt er Inkonsequenz oder Unsicherheiten übernimmt er auch gerne das Ruder, ist damit aber teilweise schnell überfordert.
Paul ist ebenfalls stubenrein und kennt es im Auto mitzufahren. Das Alleine bleiben müsste noch intensiver geübt werden. Hier steht ihm auch wieder sein Kontrollverhalten im Weg.
Paul ist ein charakterstarker, freundlicher Rüde, der aber nichts für blutige Hundeanfänger ist und auch nicht für Menschen, die einen Hund zum „nebenherlaufen“ suchen.
Paul möchte und muss arbeiten dürfen, möchte geführt werden, aber ebenso möchte er lernen sich fallen lassen zu können.
Paul eignet sich nicht zur jagdlichen Führung, da er nicht triebig genug ist.
Er sucht kompetente Menschen, könnte auch als Zweit- oder Dritthund leben und könnte aufgrund seiner Umweltsicherheit auch in angrenzenden Stadtgebieten leben.


Steckbrief

Weitere Infos
Vermittlungsablauf
Warum Schutzgebühr?
Kontakt zum Tierheim

Wir freuen uns auf Ihre Mithilfe!
Möglichkeiten uns und unseren Tieren zu helfen, finden Sie auf folgender Seite: Jetzt helfen

Weitere Infos

Ihre Mithilfe