Frische Tierheim-News

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Seite: 1 von 12 |

Katastrophe mit Ansage; Offenbarungseid der Intensivschweinehaltung

07.08.2022

Pressemitteilung Deutscher Tierschutzbund Landestierschutzverband Niedersachsen e.V. 07.08.2022 Katastrophe mit Ansage; Offenbarungseid der Intensivschweinehaltung Ein Schweinehalter aus dem Einzugsgebiet Emsbüren, dessen Betrieb im Sperrbezirk der Afrikanischen Schweinepest liegt, hat die Nottötung von 500 Schweinen beantragt. Seine Ställe ...
Erfahren Sie mehr

Sorgenkind Nogger - kein Einzelfall!

28.07.2022

Scheue, „verwilderte“ Katzen. Sie kommen zu uns, wir lassen sie kastrieren, behandeln Verletzungen und Krankheiten und vieles mehr… und was ist dann?  Diese „verwilderten“ Katzen können nicht in unser Vermittlungshaus ziehen. Es ist eine Qual für die Tiere eingesperrt zu sein… Es ist nicht möglich, Tiere die nicht an Menschen ...
Erfahren Sie mehr

Tierheime am Limit Corona-Tiere, steigende Kosten und sinkende Einnahmen

21.07.2022

Tierheime am Limit Corona-Tiere, steigende Kosten und sinkende Einnahmen     Angesichts überfüllter Tierheime und steigender Kosten schlägt der Deutsche Tierschutzbund Alarm. Viele Tierheime sind bereits jetzt komplett überfüllt oder mussten Aufnahmestopps verhängen. Ein Grund dafür ist die Abgabe der unüberlegt in der ...
Erfahren Sie mehr

30. Juni Aktionstag „Kollege Hund“

27.05.2022

Der Deutsche Tierschutzbund und die Futtermarke Cesar rufen gemeinsam für den 30. Juni zur Teilnahme am Aktionstag Kollege Hund auf. Damit soll für mehr Akzeptanz von Hunden am Arbeitsplatz geworben werden. Am Aktionstag sollen Hunde mit zur Arbeit dürfen, um den gemeinsamen Büroalltag auszutesten. Das Ziel: Vorbehalte abbauen und positive ...
Erfahren Sie mehr

Spendenmarathon Edeka Cramer

28.04.2022


Erfahren Sie mehr

Weihnachtsgruß

22.12.2021


Erfahren Sie mehr

Avacon und Stadtwerke helfen Tierheim bei der Wärmeversorgung

22.12.2021


Erfahren Sie mehr

Abgabe von „Corona-Tieren“

01.07.2021

Abgabe von „Corona-Tieren“: Tierheime füllen sichDie von Tierschützern befürchtete Abgabewelle von „Corona-Tieren“ zeichnet sich langsam ab: Immer mehr Tierheime nehmen Tiere auf, die während der Pandemie unüberlegt im Internet, beim Züchter oder im Zoofachhandel angeschafft wurden. Auch der illegale Welpenhandel, der durch die ...
Erfahren Sie mehr

Kleintiere werden nun in der Adoptivstube vermittelt

01.06.2021


Erfahren Sie mehr

Tödliche Gefahr für Igel: Tierschutzbund warnt vor Mährobotern

25.05.2021

  Zum Beginn der Gartensaison warnt der Deutsche Tierschutzbund vor dem Einsatz von Mährobotern. Igel, die nach dem Winterschlaf auf Nahrungssuche unterwegs sind, werden von den Geräten häufig überrollt, weil sie sich bei Gefahr zusammenkugeln, statt zu fliehen. Tierheime und Auffangstationen nehmen deshalb ab Frühjahr vermehrt Igel auf, ...
Erfahren Sie mehr

Seite: 1 von 12 |