Frische Tierheim-News

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Seite: 1 von 11 |

24. Juni Aktionstag „Kollege Hund“

06.05.2021

Der Deutsche Tierschutzbund und die ihm angeschlossenen Tierschutzvereine rufen zum 14. Mal den Aktionstag „Kollege Hund“ aus. Am 24. Juni haben Unternehmen wieder die Möglichkeit, ihre Toleranz gegenüber einem tierischen Kollegen unter Beweis zu stellen, der an diesem Tag mit ins Büro darf. Weil sich die Arbeitssituation aufgrund der ...
Erfahren Sie mehr

Petition Haustierabschuss

05.05.2021

Bundesweite Petition Haustierabschuss, Fuchsjagd: Keine Jagd ohne vernünftigen Grund!mehrere Tierschutzorganisationen, darunter auch der Deutsche Tierschutzbund, habe eine gemeinsame Kampagne "Keine Jagd ohne vernünftigen Grund" gestartet.Fuchsjagd: Jäger töten und entsorgen jedes Jahr über 400.000 Füchse Vogeljagd: Deutsche Jäger töten ...
Erfahren Sie mehr

Wolfsabschüsse in Niedersachsen

30.04.2021

  Natur- und Tierschutzorganisationen fordern konstruktiven Dialog Innerhalb weniger Wochen wurden in Niedersachsen vier junge Wolfsfähen erschossen. Abschussgenehmigungen vom zuständigen Umweltministerium lagen vor, allerdings für ganz andere Tiere. Ende letzter Woche ist der Entwurf eines Praxisleitfadens zur rechtssicheren Entnahme von ...
Erfahren Sie mehr

Corona-Hilfen für Tierheime sind wichtiges Signal

23.04.2021

  Corona-Hilfen für Tierheime sind wichtiges Signal   Die intensive politische Arbeit des Deutschen Tierschutzbundes für die ihm angeschlossenen Tierschutzvereine trägt Früchte: Die Bundesregierung stellt im Bundeshaushalt 2021 fünf Millionen Euro zur Verbesserung der Situation in den Tierheimen und ähnlichen Einrichtungen zur ...
Erfahren Sie mehr

Barbara Otte-Kinast plant den Abschuss von Hauskatzen zu gestatten

09.04.2021

Barbara Otte-Kinast plant im Rahmen der beabsichtigtenÄnderung des niedersächsischen Jagdgesetzes den Abschuss vonHauskatzen ohne weitere Voraussetzungen zu gestatten, sobalddiese sich mehr als 300 m vom nächsten Wohnhaus entferntaufhalten. Eine solche Regelung entbehrt jederVerhältnismäßigkeit und jeglichen vernünftigen Grundes. Dazukommt, ...
Erfahren Sie mehr

Fußgängerin findet Kornnatter...

23.03.2021


Erfahren Sie mehr

Verlängert: Haustierboom im Lockdown

16.02.2021

Den Wunsch vieler Menschen nach einem tierischen Gefährten, der in Zeiten des Lockdowns Nähe bringt und für Abwechslung sorgt, hält an. Die Auswirkungen spüren und fürchten der Deutsche Tierschutzbund und die ihm angeschlossenen Tierschutzvereine und Tierheime. Auch wenn ein gestiegenes Interesse an Tierheimtieren erfreulich ist, warnen die ...
Erfahren Sie mehr

Haustiere draußen vor Kälte schützen

11.02.2021

Bei den aktuell eisigen Temperaturen brauchen auch unsere Haustiere draußen Schutz vor der Kälte. Obwohl die meisten Tiere niedrige Temperaturen besser vertragen, als die Besitzer denken, können Tierfreunde Vorkehrungen treffen, damit ihre Lieblinge gut und gesund über die kalten Wintertage kommen.   Hunde und Katzen sollten im Idealfall ...
Erfahren Sie mehr

Zweiter Lockdown

17.12.2020

„Liebe Tierfreunde, zweiter Lockdown... das Tierheim bleibt leider weiterhin für die Öffentlichkeit geschlossen. Wenn Sie Interesse an einem unserer Schützlinge haben, melden Sie sich bitte telefonisch bei uns! Wir vereinbaren gerne einen Kennlerntermin unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen. 05136/3545Möchten Sie uns mit einer Spende ...
Erfahren Sie mehr

Tiere sind keine Weihnachtsgeschenke

17.12.2020

Jedes Jahr zur Weihnachtszeit erfolgt immer wieder der Aufruf, keine Tiere zu verschenken. Muss man wirklich heutzutage noch darauf aufmerksam machen? „Leider ja“, sagt Dieter Ruhnke, 1. Vorsitzender vom Landestierschutzverband Niedersachen. „Obwohl mittlerweile viel Aufklärungsarbeit geleistet wird, werden immer noch Tiere unbedarft ...
Erfahren Sie mehr

Seite: 1 von 11 |