Titania

0002269 / TEO

Vermittlung über das Tierheim

Bitte im Tierheim persönlich oder vorab per Telefon 05136 3545 melden.

Tierart Hund
Name Titania
Rasse American Staffordshire Terrier
Chip ja
Geburtsdatum ca. 22.02.2018
Geschlecht weiblich
Kastriert ja
Gewicht ca. 37 kg (am abnehmen)
Schulterhöhe ca. 55 cm
Familienhund ja
Verträgt sich mit Katzen unbekannt
Verträgt sich mit Hündinnen nach Sympathie
Verträgt sich mit Rüden nach Sympathie
Aufenthalt Tierheim
Aufnahmedatum Februar 2024

Titania, unser taffer Bulldozer, walzt jedem Menschen direkt ins Herz. Die ca. 2018 geborene American Staffordshire Terrier-Hündin kam als Beschlagnahmung ins Tierheim und sucht jetzt ein neues Zuhause, bei Menschen mit Sachverstand.
Sie wurde zuvor als Gebärmaschine missbraucht und ihr Körper trägt noch immer die Zeichen dieser Tortur.
Trotzdem ist sie mit Menschen stets freundlich, weiß jedoch auch ganz genau was sie möchte und versucht diesen Willen auch ab und zu mal durchzusetzen. Ihren Spitznamen "Tina the tank" hat sie nicht von ungefähr erhalten.
Erklärt man ihr jedoch freundlich wie sie sich zu benehmen hat akzeptiert sie dies schnell und nimmt es gut an.
Konsequenz ist dabei ein wichtiger Faktor, sonst tanzt sie einem bald auf der Nase herum.
Titania hat ein genaues Bild vor Augen wer sie ist und wo ihre Kompetenzen liegen. Dementsprechend lässt sie sich auch nicht so schnell die Butter vom Brot nehmen.
Mit anderen Hunden zeigt sich dies besonders deutlich. Besonders aufdringliche oder instabile Hunde kann die Madame nicht so besonders gut leiden.
Ruhige, nette Hunde allerdings sind für sie meist in Ordnung.
Mit Rüden kommt sie voraussichtlich besser zurecht, als mit Hündinnen.
Geht ihr ein Hund zu sehr auf die Nerven erklärt sie ihrem Gegenüber dies auch klar und deutlich.
Ob Titania mit Katzen und Kleintieren kompatibel ist wurde noch nicht getestet.
Die Staff-Hündin geht entspannt an der Leine (sofern man es ihr anfangs erklärt hat), läuft gut im Alltag mit, kennt es auch im Auto mitzufahren und ist stubenrein. Mittlerweile ist die Gute auch kastriert.
Nach Eingewöhnung kann Titania sicherlich auch stundenweise alleine bleiben.
Titania ist keine Athletin und geht es gerne entspannt an. Gemütliche Spaziergänge findet sie toll, muss und möchte aber keinen Leistungssport betreiben.
Aktuell ist sie noch auf Diät, hat schon einiges abgespeckt und dafür Muskeln aufgebaut.
Sie liebt es in der Sonne zu liegen, einfach die Wärme zu genießen und ihre Umgebung zu beobachten.
Dabei zeigt sie sich nicht übermäßig territorial oder wachsam.
Insgesamt ist Titania ein sehr angenehmer Hund, mit ein paar Kanten, an denen noch gefeilt werden muss.
Aufgrund ihrer Selbst- und Umweltsicherheit könnte Titania auch Stadt nah wohnen. Viele Treppen sollte sie aber in ihrem neuen Zuhause nicht laufen müssen.


Steckbrief

Weitere Infos
Vermittlungsablauf
Warum Schutzgebühr?
Kontakt zum Tierheim

Wir freuen uns auf Ihre Mithilfe!
Möglichkeiten uns und unseren Tieren zu helfen, finden Sie auf folgender Seite: Jetzt helfen

Weitere Infos

Ihre Mithilfe