Daisy

0001087 / TEO

Vermittlung über das Tierheim

Bitte im Tierheim persönlich oder vorab per Telefon 05136 3545 melden.

Tierart Hund
Name Daisy
Rasse Mischling
Chip ja
Geburtsdatum Januar 2009
Geschlecht weiblich
Kastriert nein
Schulterhöhe 35
Familienhund ja
Verträgt sich mit Katzen unbekannt
Verträgt sich mit Hündinnen unbekannt
Verträgt sich mit Rüden unbekannt
Aufenthalt Tierheim
Aufnahmedatum September 2020

Daisy's bisheriges Leben war leider nicht das Schönste.. es zog so an ihr vorbei. Ihr wurde nichts beigebracht, kein "Sitz, kein Platz".. Sie hat 11 Jahre keinen Tierarzt gesehen, 11 Jahre keinen Kontakt zu Artgenossen gehabt.. Dies hat sich seit der Ankunft im Tierheim natürlich geändert. Leider stellte sich schnell heraus, dass sie einige gesundheitliche Probleme hat. Daisy hört nicht mehr sehr gut.. Sie hat mehrere kleinere Umfangsvermehrungen im Gesäuge, der Verdacht: „Mammatumore“.. Wir haben uns gegen die Operationen entschieden, da die Belastung für die ältere Dame zu hoch wäre. Ihr Herz arbeitet nicht mehr richtig - es müssten mindestens zwei große Eingriffe hintereinander stattfinden.. Für uns ist nun erstmal wichtig, ihr Herz von einem Spezialisten untersuchen zu lassen damit herausgefunden wird, ob man sie ggf. Medikamentös einstellen kann. Danach schauen wir weiter. Weitere Informationen dazu direkt im Tierheim. Die Verträglichkeit mit Artgenossen wird noch getestet. Aber sicher ist, dass sich die graue Maus ein eher ruhiges Zuhause wünscht - ohne viel Trubel. Wir suchen verständnisvolle Menschen, die ihr den einen oder anderen kleinen "Fehler" verzeihen, da sie nie ein normales Hundeleben kennen lernen durfte. 11 Jahre sind weg, die ihr keiner wiedergeben kann. Deshalb braucht die kleine Terrier-Omi umso dringender endlich ein Zuhause, in dem man ihr die schönen Seiten des Hundelebens zeigt.


Steckbrief

Weitere Infos
Vermittlungsablauf
Warum Schutzgebühr?
Kontakt zum Tierheim

Wir freuen uns auf Ihre Mithilfe!
Möglichkeiten uns und unseren Tieren zu helfen, finden Sie auf folgender Seite: Jetzt helfen

Weitere Infos

Ihre Mithilfe