Scooter

0001302 / TEO

Vermittlung über das Tierheim

Bitte im Tierheim persönlich oder vorab per Telefon 05136 3545 melden.

Tierart Hund
Name Scooter
Rasse Rumänischer Edelmix
Chip ja
Geburtsdatum 09.2016
Geschlecht männlich
Kastriert ja
Familienhund nein
Verträgt sich mit Katzen unbekannt
Verträgt sich mit Hündinnen ja
Verträgt sich mit Rüden ja
Aufenthalt Tierheim
Aufnahmedatum Juni 2021

Unser kleiner Scooter kommt ursprünglich aus Rumänien und wurde mit einem ordentlichen Päckchen im Gepäck, zu uns ins Tierheim gebracht.
Er wurde ungefähr 2016 geboren und hat in seinem bisherigen Leben scheinbar nicht viele gute Erfahrungen mit Menschen machen dürfen. Mit anfänglich sehr viel Angst vor Menschen und einer riesen Panik vor Halsband und Leine, so haben wir ihn hier im Juni kennen gelernt.
Mittlerweile ist Scooter so weit, dass er sich sehr über seine Pfleger freut, sich vor ihnen auf den Rücken wirft und den Bauch gekrault bekommen möchte.
Auch das Anlegen des Halsbands/Geschirrs/Leine fällt ihm mittlerweile wesentlich leichter und er ist insgesamt entspannter geworden. Der Kleine geht super gerne spazieren und hat auch schon gut seine überschüssigen Kilos bei uns abtrainiert.
Mit Fremden ist Scooter unter Umständen zurückhaltend und er ist definitiv kein Anfängerhund, da er aus Unsicherheit eventuell auch zuschnappen könnte.
Er braucht seine Zeit, aber wenn er diese bekommt, dann ist er ein zuckersüßer Rüde, der es liebt gestreichelt und betüddelt zu werden.
Mit Hunden ist er prinzipiell verträglich, weiß aber genau was er will und ist durchaus selbstbewusst bis dominant. Hier gilt es ihn ein wenig auf den Boden der Tatsachen zurück zu bringen.
Ein souveräner Ersthund, an dem er sich orientieren könnte, wäre für ihn schön, ist aber kein Muss.
Scooter sucht Menschen mit Hundeverstand, die seine Sorgen ernst nehmen, ihn aber nicht bemuttern und ihn anleiten können, damit er sich weiter entwickeln kann.
Scooter ist kein Hund für die Stadt, eine ruhige Umgebung ist das was er braucht und möchte.
Der kleine König wird, aufgrund seiner Vorgeschichte, nicht zu Kindern vermittelt.
Katzen möchte er gerne jagen, diese sollten im neuen Zuhause bestenfalls auch nicht vorhanden sein.


Steckbrief

Weitere Infos
Vermittlungsablauf
Warum Schutzgebühr?
Kontakt zum Tierheim

Wir freuen uns auf Ihre Mithilfe!
Möglichkeiten uns und unseren Tieren zu helfen, finden Sie auf folgender Seite: Jetzt helfen

Weitere Infos

Ihre Mithilfe