Leo

0001274

Vermittlung von Privat

Anfragen stellen Sie bitte direkt per Telefon 01606631450.

Tierart Hund
Name Leo
Rasse Labrador-(Vermutung optisch: Kangal)-Mix
Chip ja
Geburtsdatum März 2014
Geschlecht männlich
Kastriert ja
Gewicht 30 kg
Schulterhöhe 70cm
Familienhund nein
Verträgt sich mit Katzen ja
Verträgt sich mit Hündinnen ja
Verträgt sich mit Rüden ja

Leo kommt ursprünglich aus Rumänien. Er ist mit 6 Monaten nach Deutschland in eine Familie mit einem weiteren Hund und später zwei Kindern und zwei Katzen gekommen. Nach gut 6 Jahren dort ist er Ende Januar zu uns (meinem Partner und mir) gekommen da seine Vorbesitzer verschiedene Probleme mit ihm hatten und keine Zeit mit ihm daran zu arbeiten. Bei uns hat er sich super eingefunden. In der Wohnung war er sehr entspannt und hat den Großteil des Tages geschlafen. Er hatte natürlich seine Baustellen, hat aber super mitgemacht und war sehr lernwillig. Er hat Fortschritte beim Thema Leinenführigkeit, Leinenaggression/Hundebegegnungen, Frustrationstoleranz und Grundgehorsam gezeigt. Dann hatten wir nach 3 Monaten leider einen heftigen Beißvorfall mit meinem 3-jährigen Neffen der ihn in meiner Anwesenheit vorsichtig gestreichelt hat. Da wir zwar in getrennten Wohnungen, aber im selben Haus wohnen müssen wir uns leider von Leo trennen. Er ist nach dem Beißvorfall in die Trainingspension der Hundeschule Vogelsang gekommen, die sich sehr gut mit Beißproblematiken auskennen. Dort wurde & wird intensiv mit ihm gearbeitet. Nun möchten wir ein neues Zuhause für ihn finden. Dieses muss natürlich kinderfrei sein. Darüber hinaus suchen wir für Leo eine(n)/mehrere hundeerfahrene, aktive (er fühlt sich eher wie 2 statt 7), konsequente Halter, die bereit sind mit ihm zu arbeiten und sich nicht davon aus der Ruhe bringen lassen, wenn er z.B. mal in die Leine springt und einen fremden Hund anpöbelt. Leo ist intelligent und sensibel, kann aber schon auch mal Stur sein und Grenzen austesten. Er hat eine Thematik mit Eifersucht gegenüber anderen Hunden bei seiner/n Bezugsperson(en) an der weiterhin gearbeitet werden sollte. Leo arbeitet gerne mit und lässt sich gut durch Futter motivieren ohne das er die volle Ladung an Verfressenheit vom Labrador geerbt hat


Steckbrief

Weitere Infos
Vermittlungsablauf
Warum Schutzgebühr?
Kontakt zum Tierheim

Wir freuen uns auf Ihre Mithilfe!
Möglichkeiten uns und unseren Tieren zu helfen, finden Sie auf folgender Seite: Jetzt helfen

Weitere Infos

Ihre Mithilfe