Nasu

0001033 / TEO

Vermittlung über das Tierheim

Bitte im Tierheim persönlich oder vorab per Telefon 05136 3545 melden.

Tierart Katze
Name Nasu
Rasse EKH
Chip ja
Geburtsdatum Juli 2019
Geschlecht männlich
Kastriert ja
Haltung Wohnungskatze
Verträgt sich mit Artgenossen ja
Aufenthalt Tierheim
Aufnahmedatum April 2020

Unser kleiner Nasu ist ein sehr aufgeweckter und lustiker Rabauke. Er hat selten vor etwas Angst und neue Spielkameraden sowie Menschen werden stürmisch begrüßt. Gestreichelt werden mag er nicht gerne, aber auf dem Arm ist er einfach Zucker. Seine neue Familie sollte sich auf einen aufgeweckten, frechen Kater gefasst machen. Leider hat Nasu Epilepsie und benötigt zwei mal am Tag Tabletten. Mit seinem Medikament kommt er gut zurecht und hat bisher keine Anfälle mehr gehabt.
Nasu wird nicht als Einzelkatze vermittelt, es wäre schön, wenn er mit Sniffy ein gemeinsames Zuhause findet.


Steckbrief

Weitere Infos
Vermittlungsablauf
Warum Schutzgebühr?
Kontakt zum Tierheim

Wir freuen uns auf Ihre Mithilfe!
Möglichkeiten uns und unseren Tieren zu helfen, finden Sie auf folgender Seite: Jetzt helfen

Weitere Infos

Ihre Mithilfe